Gedanken über die Zukunft

Beiträge - das gibt's zum Thema zu entdecken (6)

Conteo Thoughts 22. März 2022
Gedanke

BesucherInnen zurückgewinnen oder was Messen vom Fischen lernen können

Eine der wichtigsten Herausforderungen für einen erfolgreichen Neustart der Messewirtschaft ist die Rückgewinnung der BesucherInnen. Doch die altbekannten Rezepte wie attraktive Rahmenprogramme, aufwändige Sonderschauen und mehr Selbstmarketing stossen an ihre Grenzen.

Conteo Thoughts 26. Oktober 2021
Gedanke

Digitalisierung: Wieso hybride Messen der falsche Weg sind

Aus Messen werden im Moment hybride Messen. Dadurch sollen Besuchende wählen können, ob sie Online oder Offline teilnehmen. Ich glaube, dass dies der falsche Weg: denn die Zukunft ist nicht «Online-oder-Offline», sondern «Online-Offline-Online».

Conteo Thoughts 16. Februar 2021
Gedanke

Interview: «Keine 6 Stunden vor dem PC»

Am 10. Januar hat mit der Hardware digital die erste digitale Veranstaltung basierend auf der Conteo Plattform-Technologie eröffnet. Matthias Baldinger, Gründer und Geschäftsführer von Conteo, spricht im Interview mit Urs Seiler von Smartville.digital darüber, wie diese funktioniert.

Conteo Thoughts 1. Dezember 2020
Gedanke

Wir müssen grundlegend anders über Messewebseiten und Ausstellerverzeichnisse nachdenken

Unsere Gedanken, warum wir grundlegend anders über Messewebseiten und Ausstellerverzeichnisse nachdenken sollten. Oder: Wie können Messen ihr Nutzenversprechen auch online einlösen?

Conteo Thoughts 17. August 2020
Gedanke

Eine neue Herangehensweise an digitale Messen

Unsere Herangehensweise zum Thema digitale Messen während der Corona-Pandemie. Oder wie es mit Gamification gelingen könnte die Essenz des Formats Messe digital einzufangen...

Conteo Thoughts 2. Juli 2020
Gedanke

Wieso Corona ein schlechter Treiber für die Digitalisierung der Messebranche ist

Momentan erfährt die Messebranche einen Digitalisierungsschub. Der Treiber dafür ist offensichtlich: Corona. Ich glaube aber, es ist der Falsche. Eine Messe sollte nicht als Ganzes digitalisiert werden — sondern nur die Teile, die online besser funktionieren als live.

Anbieter (1)